Das leicht rosa hinterlegte Gebiet bezeichnet das bisherige, eigenlich ausreichende geschützte Gebiet !!!

 

Der Landkreis Osterholz beabsichtigt im Bereich der Hammeniederung und dem Teufelsmoor zwei Naturschutzgebiete und und Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Dazu soll eine Sammelverordnung durch den Kreistag erlassen werden. Im Ferbruar 2016 wurde dazu ein Entwurf veröffentlicht, über welchen eigentlich im Juni 2016 beschlossen werden sollte. Der Entwurf mit Anlagen und Übersichtskarten ist auf er Homepage der Kreisverwaltung zu finden.

Nun wurde nach Angaben der Kreisverwaltung, der Beschlusstermin aufgrund der vielen Eingaben, auf Oktober 2016 verschoben.

 

Hier stellt sich die Frage ob die Beschlussfassung ausschließlich aufgrund der Masse der Einwendungen verschoben worden ist oder ob es auch darum ging dieses Thema nicht in den Wahlkampf einfließen zu lassen. Mit dem aktuell geplanten Termin beschließt im Oktober 2016, vor dem Aktivwerden des neuen Kreistages, der bisherige Kreistag über die Sammelverordnung, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, was der betroffene Bürger davon hält. Damit wären alle Einwendungen "aufgehoben" ohne politische Konsequenzen fürchten zu müssen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bärbel Renken